HOLZARTEN

IMG 20200423 WA0003

Nachschub, knapp 8to Rohware gutes & schönes Robinie- und Eichenholz werden bei uns in der Fertigung angeliefert.

Qualität hat viel mit dem richtigen Holz zu tun – Sie wollen Ihre Chairs lange genießen und sie sollen was aushalten können! Daher ist es wichtig mit gutem, geeigneten  Holz zu arbeiten, wenn man nicht andauernd pflegen und ausbessern möchte; wir bauen Ihre Adirondack Chairs standardmässig aus 4 wählbaren Holzarten (wobei wir erfahrungsgemäß Nadelholz nicht empfehlen würden), und natürlich schneiden wir das Holz selber zu für unsere Chairs (nutzen also nicht einfach nur Brettware):

 

  • Eichenholz – Eiche gilt als gutes, wertiges, dauerhaftes und  sehr schönes Holz; im Aussenbereich bedarf es ein wenig Pflege um es auch optisch schön zu erhalten (unbehandelt oder geölt); wir setzen es vor allem auch für die lackierten Chairs ein, hier wird das Holz komplett versiegelt & geschützt.
  • Robinie (für Aussenmöbel das beste heimische DE/EU Holz, sehr haltbar, hart und zugleich zäh und dehnbar und das einzige europäische Holz, das es mit gutem Tropenholz aufnehmen kann; die Robinie ist übrigens der „Baum des Jahres 2020“! Schön, nachhaltig, sehr gut! (Hier geht es zum „Baum des Jahres“ e.V.)

 

 

  • Teak (die Königin der Aussenhölzer – edel, ewig, schön, mit hohem eigenen Öl-Anteil, sehr dauerhaft und beständig, es altert auch sehr schön (silbriges grau).
  • Iroko (auch als Kambala bekannt); ein sehr dauerhaftes, dichtes und festes afrikanisches Tropenholz, das ebenfalls sehr schön altert (grau-silbrig), das Holz hat eine schöne schlichte Optik, es wird u.a. auch für dauerhafte Parkbänke wie auch für hochwertige „Friesentore“ eingesetzt.
Hier ein Beispiel für einen unserer CLASSIC-Chairs aus IROKO-Holz:
Seasider Chair BeSeasid Alsterstuhl IROKO Holz

UNGESCHMINKT und frisch aus der Fertigung: ein Seasider CLASSIC aus tollem IROKO-Holz, unbehandelt. Ein Adirondack Chair, der viele Jahre Freude bereiten wird, auch mit seinem schlichten, schönen Auftritt!

 

20200613 102546 1

Fertig für den abschliessenden weichen Schliff an der „Fladderbürste“: Bauteile aus IROKO(KAMBLA)-Holz für BeSeaside CLASSIC Chairs.

Daneben können wir auf Wunsch auch aus anderen Holzarten bauen, z.B. Mahagoni, Akazie, Meranti, weitere, auch Nadelholz (auf Wunsch).

 

Unsere Möbel sollen lange halten. Und zwar draussen. Dementsprechend muss das Holz haltbar, beständig, resistent und hart sein. Wir bauen daher bevorzugt aus Holz von Laubbäumen (siehe oben).
Nadelholz: Grundsätzlich kann man Adirondack Chairs auch aus gutem Nadelholz (z.B. Lärche. Douglasie) bauen, das Holz ist einfach etwas weicher, langfristig können die Möbel dann etwas „labberig“ wirken; es ist eben ein Unterschied ob man Holz als Fassasdenholz einsetzt oder für Sitzmöbel, wo es auch mechanischen Belastungen ausgesetzt ist, daher spielt z.B. die Dichte und Härte von Holz eine große Rolle.

 

Weitere Informationen zu unseren 4 Haupt-Holzarten:

 

EICHE: Wir haben hier alles Wissenswerte zu Eichenholz zusammengestellt. Hier in Kurzform: Eichenholz ist ein gutes, widerstandsfähiges, haltbares und vor allem schönes Holz! Gleichzeitig ist Eiche im Vergleich relativ „dynamisch“ und kann oberflächlich eher zu kleinen Rissen neigen (welche die Qualität der Möbel nicht mindern!), aufgrund
des witterungsbedingten Quellens (Feuchtigkeit) und Schwindens (Trockenheit) des Holzes. Adirondack Chairs aus Eiche können „roh“ im Aussenbereich eingesetzt werden,  wir empfehlen aber Eichenholz einmal im Jahr zu behandeln (z.B. ölen). Wir verwenden Eichenholz auch für unsere lackierten Adirondack Chairs.
Eine Besonderheit (Eiche) sind unsere geräucherten Adirondack Chairs: Durch das Räuchern reagiert die Gerbsäure der Eiche und verfärbt das Holz dauerhaft und individuell in einen dunklen, edlen Farbton.

 

ROBINIE: Das beste Holz in Europa. Vielen ist das Holz der Robinie (auch „Scheinakazie“ oder „falsche Akazie“ genannt) noch eher unbekannt, obwohl es ganz sicher kein „neuer“ Baum ist. Die Robinie ist relativ selten und die Verarbeitung ist schwieriger als z.B. bei Eichenholz (u.a. sehr hart); viele Klettergerüste & Schaukeln auf Spielplätzen werden aus Robinie hergestellt…. kein Wunder, auch diese stehen immer draussen und sollen jahrelang halten! Hier finden Sie unsere Informationen zur Robinie – ein tolles Holz, härter und widerstandsfähiger als Eichenholz.
Besonders bei Robinie ist der anfangs sehr helle Farbton – die Robinie dunkelt dann unter Lichteinfluss aber rasch nach und gewinnt einen schönen Braunton.
Adirondack Chair ROBINIE Holz, Seasider Chair CLASSIC

Staker Auftritt: Unser Seasider CLASSIC, aus tollem ROBINIE-Holz, natur-geölt, mit eleganter Schräge in den Armlehnen für den eleganten „touch“!

 

IROKO (Kambala): Ist ein sehr dichtes, hartes Holz, nahezu unverwüstlich. Viele kennen die hochwertigen friesisch-weiss lackierten Gartentore: häufig verbirgt sich darunter Iroko-Holz, das auch im Erdboden-Kontakt haltbar bleibt! Iroko sieht auch in „roh“ oder geölt sehr schön aus, es besitzt eine eher ruhige Maserung.

 

TEAK: Teakholz ist der edle „Klassiker“ unter den Aussenhölzern. Teakholz kann man völlig unbehandelt jahrelang (wenn nicht jahrzehntelang) draussen lassen. Es vergraut relativ schnell – eine gelegentliche „Ölung“ tut dem Holz gut. Lackieren und Beschichten passt nicht zu Teak und funktioniert auch nicht (keine Haftung), ausserdem würde man die natürliche Schönheit dieses Holzes verdecken.

 

 

Datenschutz
BeSeaside CK Produkt & Serviceentwicklung, Besitzer: Christof Kroczek (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
BeSeaside CK Produkt & Serviceentwicklung, Besitzer: Christof Kroczek (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: