Hamburger KULTSTÜCK!

BeSeaside_Hummelstuhl_Alsterstuhl

Die Geschichte sagt, dass anlässlich der Internationalen Garten(bau) Ausstellung in Hamburg 1953 eine besondere Abwandlung der US-amerikanischen Adirondack Chairs aufgestellt wurde: der „Hummelstuhl“, der sich dann auch rund um die Alster tummelte und seither auch „Alsterstuhl“ heisst. Charakteristisch ist die Form und das „hanseatische“ weiss!
Und: „Kult“ ist selten „mainstream“ .. und so polarisieren die guten Stücke eben auch; nicht jede(r) findet sie super-bequem (sie sind es aber .. man muss nur seine individuelle Sitzposition finden) und auch nicht super-schön; für andere sind sie schlicht etwas ganz Besonderes und vor allem sind sie eben eine Hamburgensie – so oder so, sie wirken!
Wir bauen sie jetzt auch: uns gab die Stadt Hamburg die Gelegenheit dazu und liess uns jetzt mit einer ersten Serie den zur Neige gehenden Bestand an den Alsterwiesen wieder auffüllen! Ein grossartiger Auftrag – über den wir uns sehr gefreut haben! Es hat viel Spass gemacht, wir mussten uns natürlich an das bewährte Original halten, konnten aber konstruktiv einige kleine Verbesserungen einbauen. Einfach schön zu sehen, was aus schönem Eichenholz noch Schöneres werden kann! Es lebe der Hummelstuhl!
Eindrücke aus der Fertigung und von den fertigen weltschönsten Alsterstühlen sehen Sie unten.
Nina George hat 2010 im “Hamburger Abendblatt” einen schönen Artikel über den Hummelstuhl geschrieben.. den “Ein-Mann-Thron” für die baumelnde Seele, der für sie ein “Symbol des Sommers” ist. Hier geht´s zum Artikel (pdf) – die Lektüre lohnt sich!
Wer so einen Charakter-Sessel haben möchte, egal ob für drinnen oder draussen, der möge sich melden bei uns!
Herzlich, Ihr & Euer BeSeaside-Team


Adirondack Chair BeSeaside

Hummelstuhl_BeSeaside_Eiche_ weiss

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_7870

IMG_7835 (1)

Please like & share:

Hinterlasse eine Antwort