Schlechte Laune? Oder warum ist die Muschel mies: Porträt einer (trinksüchtigen) Meeresfrucht.

BeSeaside_Miesmuscheln(SeasideStory #19) Welches scheint der griesgrämigste Meeresbewohner zu sein? Natürlich, die Miesmuschel. Ein Name wie sieben Tage Regenwetter. Doch jeder, der der Miesmuschel vorwirft, sie würde die Stimmung versauen, der tut ihr Unrecht. Denn Miesmuscheln leisten einen wichtigen Beitrag, um das Ökosystem Meer zu reinigen – und erfreuen sich darüber hinaus großer (kulinarischer) Beliebtheit. Continue reading “Schlechte Laune? Oder warum ist die Muschel mies: Porträt einer (trinksüchtigen) Meeresfrucht.” »

Café del Mar: Gelassenheit “to go!” oder: wo uns ein Espresso entschleunigt!

BeSeaside Mojito at Cafe del MarCafé, Latte, Macchiato, Cappuccino, Café Crema, Espresso . . . auf unserer täglichen Suche nach Gelassenheit ist meist ein Begleiter in all´ seinen Varianten dabei: Espresso & Ruhe, ein scheinbarer Widerspruch, doch vielleicht müssen wir nur unsere Phantasie bemühen um uns mit einem “Café del Mar” in einige Momente der Gelassenheit versetzen zu lassen: Kaffee & Küste, das klingt schon gar nicht mehr nach Eile, eher nach Geniessen statt „to go!“. Was wären wir ohne unseren Kaffee? Continue reading “Café del Mar: Gelassenheit “to go!” oder: wo uns ein Espresso entschleunigt!” »

Die Küste: 356.000km Wunderwelt.

BeSeaside CoastlineDIE KÜSTE . . .

rauscht.
ist bunt.
erfrischt.
ist barfuss.
verlangt Mut.
ist Abenteuer.
wirkt Wunder.
bedeutet Sehnsucht. Continue reading “Die Küste: 356.000km Wunderwelt.” »

Pack die Badehose ein … an welchen Strand soll´s gehen?!

Die Top10 “Badestellen” in Schleswig-Holstein, laut NDR, gibt´s hier!

SUP: Der Trend der tausend Möglichkeiten! .. mit Insights von Philipp Heindl (SUP CLUB Hamburg)!

Stand Up Paddeling(Seaside Story #16) Bruce Springsteen macht es. Sting macht es. R’n’B-Sternchen Rihanna hat man schon dabei fotografiert. Pierce Brosnan macht es öfter. Und ich mach´s auch! Die Rede ist natürlich – wie sollte es anders sein – vom Stand Up Paddling, kurz SUP. Continue reading “SUP: Der Trend der tausend Möglichkeiten! .. mit Insights von Philipp Heindl (SUP CLUB Hamburg)!” »

Eine wehrhafte Küstenschönheit, oder: Wer ist Rosa Rugosa?

Rosa Rugosa BeSeaside(Seaside Story #15) Die Kreuzung aus “Küste” und “Muttertag” ergibt… richtig: eine Rosa Rugosa! Am heutigen Muttertag widmen wir unsere Seaside Story den Rosen, hier ein ganz speziellen..   Wenn man in einer Umfrage statistisch erheben würde, wie viele Mütter heute mit einem Bündel Rosen glücklich gemacht wurden (auch Blumen von der Tankstelle zählen wir gnädigerweise mit), würden wir uns sicherlich im sehr hohen, nahezu kompletten Prozentbereich aufhalten. Finger lassen sollte man bei dieser Gelegenheit allerdings von der Rosa Rugosa –  besser bekannt als die Kartoffelrose. Continue reading “Eine wehrhafte Küstenschönheit, oder: Wer ist Rosa Rugosa?” »

Die eine, die immer kommt! Ebbe und Flut im Wechselbad der Astrophysik…

Urlaub an der Nordsee

(Seaside Story #14) Endlich im Urlaub. Endlich am Strand, endlich entspannen. So lange wurde auf diese Phase hingearbeitet, jeder Tag wurde zum Zweikampf mit dem Stress. Und gewonnen, ja,  gewonnen hat man, wenn man den Strandkorb aufschließt, zum Meer ausrichtet und in aller Seelenruhe die unendlich entspannenden Weiten des Meeres sieht, wenn man sich von dem Meeresrauschen Meile für Meile vom Alltag wegtreiben lässt. Doch dann der Schock: Das Meer ist ja gar nicht da!!? Continue reading “Die eine, die immer kommt! Ebbe und Flut im Wechselbad der Astrophysik…” »

Über die Sansibar!

Warum die Sansibar “definitiv KEIN guter Ort ist!” … oder vielleicht doch?!
Hier gibt´s 10 schöne Ansichten von dreiraumhaus.de

Made in Strandkorbland! Oder: Strand ohne Strandkorb ist wie Sommer ohne Sonne.

BeSeaside_Strandkoerbe(Seaside Story #13) Ich glaube, es geht schon wieder los: Gemeinsam mit den ersten Sonnenstrahlen kommen nicht nur die vielen Sonnenanbeter aus dem ganzen Land an die schönsten Küstenstreifen. Wie über Nacht besiedelt auch eine ganze Armada an Strandkörben den sandigen Untergrund und scheint nur darauf zu warten, dass das hölzerne Gitter von einem Mieter abgenommen wird. Urlaub an der See in Deutschland und der Strandkorb – eine Liebe, die nie zu Ende gehen wird. Doch wie startete diese jährliche Liaison überhaupt? Und wieso gibt es einen Unterschied zwischen Nordsee- und Ostsee-Strandkörben? Continue reading “Made in Strandkorbland! Oder: Strand ohne Strandkorb ist wie Sommer ohne Sonne.” »

Sand, Meer, Schön …

Film-Doku über “Die Insel”: Sylt – eine Insel, ein Mythos (ARD, 10.04.2015)